Kategorie-Archiv: Hier gibt es unsere Schokolade

Nun ist es soweit…

 

…am 14. April ziehen wir mit unserer Manufaktur um. Eine heiße Zeit liegt hinter uns und ich glaucropped-vorlage_slider_fb_umzug_maerz16geaendert-klein.jpgbe, auch noch vor uns! Wir haben in einer recht kurzen Zeit einen großen Umbau mit allen Höhen und Tiefen vollbracht. Hut ab vor allen Beteiligten – viele besondere Anforderungen eines nun knapp 120-jährigen Gebäudes haben viele Absprachen und manches kurzfristiges Umdenken erfordert. Aber ich denke, nun sind wir ganz gut ran und ich freue mich schon, Euch/Ihnen meine neue Manufaktur präsentieren zu dürfen.

Wir werden am alten Standort noch bis zum 8. April für Sie geöffnet haben. Anschließend können Sie uns natürlich wie gewohnt über den Online-Shop, e-mail oder Telefon erreichen. Wenn Sie also Wünsche haben, scheuen Sie sich nicht, uns in der Zwischenzeit zu kontaktieren. Wir finden bestimmt eine Lösung, wie Sie an unsere Schokolade kommen:-)

Ab 2. Mai wird es eine STILLE ERÖFFNUNG geben. D.h. wir sind ab diesem Zeitpunkt für Sie an der „neuen Schokoladenschule“ in Heidenau Gommern da.

Am 21. Mai werden wir eine große Eröffnung mit Sommerfest feiern. Eine Art Tag der offenen Tür mit vielen tollen und verführerischen Angeboten. Was wir für Sie alles bereithalten, erfahren Sie mit Sicherheit über Zeitung und Blog, e-mail und Facebook…uvm. Also: save the date, ich freue mich, Sie an diesem Tag bei mir begrüßen zu dürfen.

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Liebe Schokoladenfreunde,
heute schon an morgen denken und einen der letzten Adventskalender aus der sächsischen Schokoladenmanfufaktur ergattern.web_adventskalender_nov14

Drei hübsche und leckere Varianten haben wir noch zu bieten und wer schnell ist, darf eine genussvolle Weihnachtszeit erleben.

Also, nicht mehr warten – jetzt oder nie unter www.schokoklick.de einen der leckersten Adventskalender sichern.

Euer/Ihr Marcus Schürer und Team.

Chirel – Chocolade & Caffee

Guten Tag liebe Freunde guter Schokolade,

heute möchte ich Euch einen Laden auf der Königstraße in Dresden IMG_1379

vorstellen. Frau Röder ist die Inhaberin dieses sehr liebenswerten Ladens. Frau Röder verkörpert, was man sich in so einem Fachgeschäft wünscht: Ruhe, Ehrlichkeit, Fachwissen, Liebe zum Detail, Aufmerksamkeit und bestimmt noch so einiges mehr.

IMG_1385Diese besonderen Eigenschaften, die heutzutage weiß Gott nicht mehr selbstverständlich sind, führen dazu, daß man sich sehr schnell wohl und geborgen fühlt, sobald man das Geschäft von Runa Röder betritt.

Frau Röder hat sich mit Ihrem

IMG_1376Geschäft die ersten Jahre auf der Heinrichstraße nahe der Hauptstraße befunden. Dann wurde ein Umzug notwendig – und das war wohl für alle ein Gewinn. Sie ist innerhab des Barockviertels auf die Königstraße gezogen, wo Sie bestens hinpasst. Ein luxuriöses Ambiente steht über die gesamte Königstraße, und Schokolade ist ein Luxusgut. Und das soll es auch ruhig bleiben. Schokolade soll genossen werden und nicht gegessen. Es ist etwas, was nicht inflationär gekauft und verspeist wird, sondern etwas, was man sich gönnt – und dann auch entsprechend würdigt und genießt.

Genau dies spiegeln schon die angenehme Ruhe und die toll sanierten Häuser auf der Königstraße IMG_1383wieder. Hier wurde mit viel Liebe zum Detail alte Substanz saniert und mit Sicherheit viel Geld investiert. Das sieht und merkt man – und das macht auch den Wert des Barockviertels aus.

Wenn Ihr also einen Ausflug ins Chirel plant, dann bringt  genug Zeit mit, um das ganze Barockviertel zu erkunden. Es lohnt sich in jedem Fall und es gibt jede Menge schöner Dinge zu entdecken. Vorausgesetzt, Ihr bleibt nicht bei Frau Röder hängen:-)

Nun noch die Kontaktdaten:

Chirel
Chocolade & Caffee

Inh. Frau Runa Röder
Königstraße 4
01097 Dresden
Tel.: 0351-4266697

www.chirel.de

Nun noch genussreiche und chocoladige Grüße aus Heidenau

Euer Chocolatier Marcus Schürer

Schloss Wackerbarth – auch hier gibt es unsere leckeren Schokoladen

 

IMG_1304IMG_1309
IMG_1302IMG_1305
.
Heute ist es mal wieder an der Zeit, einen Ort vorzustellen, wo es unter anderem meine leckeren Schokoladen gibt – Schloss Wackerbarth in Radebeul ist ein Staatsweingut mit einem Gutsmarkt.
.
Schon seit einigen Jahren gibt es hier Veranstaltungen, wie z.B. Wein und Schokolade. Dies ist auch der Grund, warum gute Schokolade in keinem Fall im Gutsmarkt fehlen darf.
.
Als ich heute zur Auslieferung dort war, herrschte eine erstaunliche Stille. Der Grund lag darin, daß alle verfügbaren Kräfte, auch die aus dem Laden, bei der Weinernte helfen mussten. Dies hatte Priorität, da es im Moment zu feucht ist und dies dem Wein nicht gut bekommt.
.
Wer mal zu Besuch in Dresden ist – Schloss Wackerbarth ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Gastronomie, Weinberge, historische Gebäude und eine angenehme Beschaulichkeit machen den Besuch zum Erlebnis. Und die Schokolade der Sächsischen Schokoladenmanufaktur setzt dem ganzen noch ein Sahnehäubchen auf:-)
.
Die Adresse für all´ jene, die sich jetzt gleich auf den Weg machen wollen:
Sächsisches Staatsweingut GmbH
Wackerbarthstraße 1
01445 Radebeul
Tel. 03 51.89 55-0
Fax 03 51.89 55-150
.
Ich wünsche allen eine genussvolle und ereignisreiche Restwoche
Euer/Ihr Chocolatier Marcus Schürer

Hier gibt es unsere tollen Schokoladen

IMG_0786[1] IMG_0779[1]IMG_0783[1]

 

Vollmilchschokolade 70%

Liebe Schokoladenfreunde,

gerne möchte ich immer mal wieder in unregelmäßiger Reihenfolge einen meiner Wiederverkäufer vorstellen.

Unsere beste Adresse in Pirna, sächsische Schweiz. In der traditionsreichen Kaffeerösterei Schmole werden unsere Produkte nun schon seit einigen Jahren angeboten. Eine herrliche Symbiose aus Kaffee und Schokolade durchfluten den Raum. Jeder in Pirna und Umland kennt dieses tolle Geschäft und man geht eben zu Schmole. Wenn Sie auf der Ecke sind, schauen Sie unbedingt mal rein – allein dafür lohnt sich ein Besuch in Pirna nahe der Landeshauptstadt Dresden. Wer nicht die Gelegenheit hat, erfährt auch hier eine Menge über eben diese Traditions-Kaffeerösterei: www.schmole-kaffee.de