Archiv der Kategorie: Uncategorized

Ich bin wieder zurück

Seeehr lange ist es her, daß ich was in meinem Blog geschrieben habe. Das soll sich ändern!

Lasst es mich so sagen….

Warum habe ich so lange nichts auf dieser Seite geschrieben? Weil mir die Zeit fehlte, ich mir keine Themen aus den Fingern saugen konnte, ich den Blog vergessen habe, andere soziale Medien mich schon so sehr vereinnahmt hatten… usw, usw, usw.

Und warum will ich jetzt wieder was in meinem Blog schreiben? Ganz einfach – hier kann man viel berichten und mit Bildern und Texten hinterlegen. Es erreicht jene, die ein bisschen mehr über Schokolade und meiner Manufaktur erfahren wollen. Es ist ein Medium, welches es mir erlaubt, intensiv auf mein Thema einzugehen und auch so einiges an Hintergrundwissen zu publizieren. Ihr dürft gespannt sein, was da so in Zukunft kommt. Von Rezepten zu den Inhaltsstoffen in meinen Produkten, Themen, welche uns erreichen oder auch Dinge, auf die wir besonders stolz sind. Wußtet Ihr eigentlich, daß wir seit kurzem Milch aus der Region direkt vom Bauern bekommen? Die Milchmacher sind die „Übeltäter“, von denen wir Milch bekommen, die in keinster Weise mit der Tetra-Pack-Milch zu vergleichen ist. Vollmundig und lang anhaltend, fast wir beim Wein. Grundstoff für unsere superleckere Trinkschokolade aber auch für Cappuccino und Latte Macchiato aber auch in verschiedenen Kuchen und Gebäcken findet sie Verwendung. Ich werde Euch dazu in den nächsten Tagen mehr berichten. Für heute Abend erst einmal alles Liebe, Euer Marcus mit dem gesamten Genussteam.

Die erste Schokolade ist gemacht

Oh Wahnsinn, seit einer Woche steht unsere Anlage und die ersten Schokoladen sind gemacht!

   

Die Technik ist schon recht Respekteinflößend! Nächste Woche werde ich das erste Mal alleine davorstehen und hoffe, das alles gut geht.
    

Fürs erste werde ich Schokoladen für den Überzug und für Pralinenfüllungen herstellen. Und wenn ich dann etwas fit bin, dürft Ihr euch auf regelmäßig neue Schokoladen auch aus den seltensten und exotischten Kakaosorten freuen. 

 
    
 
Ich muss Euch sagen – ich bin sehr stolz, als einer der ersten Sachsen richtig Schokolade herzustellen! Ein Traum ist in Erfüllung gegangen!!!

Schokoladige Grüsse

Marcus Schürer und Team

Sächsische Schokoladenmanufaktur wird dieses Jahr 10

Hallo an alle Schokoladenliebhaber,

die Sächsische Schokoladenmanufaktur wird in diesem Jahr 10 Jahre. Dieses ist Grund genug, ein paar Geschenke zu machen.

Als erstes möchte ich heute starten, Euch bis Ostern jeApp shopgateden Tag eine schokoladige Verführung anzubieten (10x). Das einzige, was Ihr hierfür tun müsst – die Shop-App installieren. Damit dieses einfach und schnell geht, füge ich einen QR-Code ein, welcher nur noch gescannt werden muß.  Ihr solltet die Push-Nachrichten zulassen, damit das täglich Angebot von ganz allein auf Euer Display popt- ob Handy oder Smartphone.

Wer mit dem QR-Code nicht weiter kommt, hier die direkten Links:

Apple: hier                     Android: hier

Viel Spaß mit den süßen Verführungen und lasst Euch überraschen – es wird noch einiges folgen in diesem Jubeljahr.

Euer Chocolatier Marcus Schürer

Osteraktion

Hallo Ihr Schokoladenliebhaber,

im Moment habe ich zwei Aktionen laufen und evtl. ist ja was passendes für Euch dabei:

1. Oster Spezial findet ausschließlich bei mir im ManuIMG_0775[1]fakturverkauf statt (Pirnaer Str. 14, 01809 Heidenau). Alle Einkäufer können mit einem Würfel den eigenen Rabatt erwürfeln. Die Augenzahl entspricht dem Rabatt in %. Und das Beste: er gilt auf den gesamten Einkauf. Ausgenommen sind Gutscheine und Veranstaltungen. Die Aktion läuft noch bis zum Gründonnerstag 2014 – ist also noch genug Zeit.

2. Für all jene, welche nicht zu mir in die Manufaktur kommen können, gibt es ebenfalls etwas tolles! Ihr könnt über meinen Onlineshop einkaufen und ab einem  Einkaufswert von 70cover_tl_dresden€ gibt es das tolle Buch „Trends und Lifestyle –  Dresden und Umgebung“ gratis dazu. Da habt Ihr gleich noch ein tolles Zusatzgeschenk zu Ostern und zudem einen ausgezeichneten Reiseführer für den nächsten Dresden-Besuch. Und vielleicht klappt es dann auch mit dem Besuch bei mir in der Manufaktur:-)

Nun aber erst einmal ein tolles Wochenende und beste Grüße

Marcus Schürer